Warenautomat für Müllsäcke beim Gemeindeeingang

Vor dem Eingang der Gemeinde wurde vom Abfallwirtschaftsverband Schwechat ein frei zugänglicher Automat für diverse Müllsäcke installiert. Damit können die Bürger rund um die Uhr Restmüllsäcke (60 l pro Stück € 3,30) Biosäcke (8 l, Rolle mit 26 Stück; € 4,20), Biotonnen-Einstecksäcke (120 l, Rolle mit 10 Stück; € 7,20) sowie Grünschnittsäcke (100 l, pro … Weiterlesen

Neuer behindertengerechter Parkplatz am Hauptplatz

Unmittelbar im Zentrum, vor Hauptplatz 10, wurde ein neuer Behindertenparkplatz errichtet. Damit sparen sich Menschen mit Behinderungen die Querung der Hauptstraße, wenn sie in die Apotheke oder zum Arzt müssen. Bürgermeister Ernst Wendl hofft auf Disziplin, dass dieser Parkplatz nur von Menschen mit besonderen Bedürfnissen benutzt wird.  

Bitte keine illegalen Müllablagerungen!!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Es kann doch nicht sein, dass unsere Gemeinde während der Corona-Pandemie eine einzige illegale Müllstätte wird. Täglich sind wir mit mehreren illegalen Müllablagerungen konfrontiert. Dadurch gefährden Sie sich selbst und die Mitarbeiter des Bauhofes.  Es herrscht derzeit eine eingeschränkte Ausgangssperre, die Wertstoffsammelzentren wurden behördlich in ganz Niederösterreich geschlossen. Sobald diese geöffnet … Weiterlesen

Bürgermeister und Vizebürgermeister wiedergewählt

Bei der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 26. Februar 2020 wurden Ing. Ernst Wendl zum Bürgermeister und Ing. Richard Payer, MSc zum Vizebürgermeister für die nächsten fünf Jahre gewählt. In den Vorstand für die nächsten 5 Jahre wurden gewählt: GGR Herbert Stuxer (SPÖ), GGR Josef Auer (SPÖ), GGR Manfred Mitzl (SPÖ), GGR Thomas Haidegger (SPÖ), GGR Claudia … Weiterlesen

Bestand Ampelanlage Kreuzung Wienerstraße – Hauptstraße gerettet

Anlässlich einer notwendigen technischen Erneuerung der Ampelanlage wurde diese seitens des Landes NÖ auf Auflassung geprüft. Bürgermeister Ernst Wendl verlangte den Weiterbestand der Ampel. Bei einer kommissionellen Überprüfung der Ampelanlage wurde im Gutachten des Amtssachverständigen für Verkehrstechnik des Landes NÖ wegen eingeschränkten Sichtverhältnissen im Kreuzungsbereich der Bestand untermauert. Bürgermeister Ernst Wendl zeigt sich über den … Weiterlesen

Neue Stromtankstelle am Hauptplatz in Betrieb

Am Hauptplatz neben dem Brunnen wurde am 28.10.2019 eine neue Stromtankstelle für Elektroautos in Betrieb genommen. Vorläufig ist diese für ein Auto ausgelegt, bei Bedarf wird diese auch für das zweite Auto freigeschaltet. Die Leistung beträgt 11 kVA pro Fahrzeug. Energielieferant für die Stromtankstelle ist Wien Energie. Informationen zum Tanken erhalten Sie unter Tel.: 0800 … Weiterlesen

Weichenstellung für neuen Bahnhof Himberg

Am Montag, den 09.09.2019 wurde in der Gemeinderatssitzung mit nur einer Stimmenthaltung der Beschluss zum Umbau des Bahnhofes Himberg gefasst. Der Bahnhof Himberg ist in die Jahre gekommen, nun bietet sich die Möglichkeit den Bahnhof komplett neu zu gestalten. Grundbedingung dafür ist, dass die Eisenbahnkreuzung Bahnstraße für den motorisierten Individualverkehr aufgrund der langen Schrankenschließzeiten aufgelassen … Weiterlesen

Unterstützungsstiftungsfonds

Der von der Marktgemeinde Himberg verwaltete „Unterstützungsstiftungsfonds Himberg“ ist eine Einrichtung, bei der unverschuldet in Not geratene, kinderreiche, bedürftige oder behinderte NÖ Landesbürger, deren Hauptwohnsitz sich in Himberg befindet, um finanzielle Unterstützung ansuchen können. Im Rahmen der vorhandenen Mittel, entscheidet der Gemeinderat der Marktgemeinde Himberg über die Vergabe einer Unterstützung.