Unterstützungsstiftungsfonds

Der von der Marktgemeinde Himberg verwaltete “Unterstützungsstiftungsfonds Himberg” ist eine Einrichtung, bei der unverschuldet in Not geratene, kinderreiche, bedürftige oder behinderte NÖ Landesbürger, deren Hauptwohnsitz sich in Himberg befindet, um finanzielle Unterstützung ansuchen können. Im Rahmen der vorhandenen Mittel, entscheidet der Gemeinderat der Marktgemeinde Himberg über die Vergabe einer Unterstützung.

Flurreinigung 2019

Fotos: zVg. Text: Susanne Schulmeister Am Samstag, den 6. April 2019 wurde wieder die alljährliche Flurreinigungsaktion in unserem Gemeindegebiet durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der NMS und der Polytechnischen Schule Himberg waren bereits am Vortag, den 5. April, mit der Flurreinigung in Himberg beschäftigt. Auch heuer gab es wieder eine breite Beteiligung der Bevölkerung an … Weiterlesen Flurreinigung 2019

Apfelfahrt der Himberger Pensionisten

Mitte Oktober 2018, an einem sonnigem Herbsttag hat der Österreichische Pensionistenverband Ortsgruppe Himberg (Obfrau Annemarie Holzbauer) zu einer sogenannten Apfelfahrt nach Kapfenstein zum Apfelhof Auer geladen. Nach einer Verkostung von Äpfeln, Apfelessig, Kürbiskernöl und diversen Schnäpsen udgl. ging es weiter auf die Riegersburg anschließend zur Backhendlstation, dem Gasthof Auer. Nach einem Buffetgenuss hatte man Zeit … Weiterlesen Apfelfahrt der Himberger Pensionisten